Beratungshotline
02772-981130
Mo-Fr 10:00 – 12:00 Uhr
 
Bestellhotline
02772-981106
Mo-Fr 7:30 – 15:30 Uhr

Für Sie gelesen: unsere Buchtipps

Tipp:1

Jan Fennell: "Mit Hunden sprechen"

Jan Fennell hat sich Monty Roberts und seine Arbeit mit Pferden zum Vorbild gemacht. Die Methoden des bekannten »Pferdeflüsterers« hat sie auf den Umgang mit Hunden übertragen. Statt gewaltsam den Willen der Tiere zu brechen, kommuniziert sie mit ihnen - mit viel Hintergrundwissen zu ihren Instinkten und ihrem Rollenverhalten. In "Mit Hunden sprechen" beschreibt Jan Fennell ihre Arbeit. Sie erläutert anschaulich den Umgang mit »Problemhunden« und erklärt, was die Beziehung zwischen Mensch und Hund so besonders macht.

Ullstein Verlag, 255 Seiten

Weitere empfehlenswerte Bücher von Jan Fennel:

"Mit Hunden leben: Das Praxisbuch", Ullstein Taschenbuch Verlag, 240 Seiten

"Hunde besser verstehen", Ullstein Taschenbuch Verlag, 256 Seiten

Tipp:2

Cesar Millan: "Tipps vom Hundeflüsterer: Einfache Maßnahmen für die gelungene Beziehung zwischen Mensch und Hund"

Cesar Millan ist Experte für Hundeerziehung und Hunderehabilitation in den U.S.A. Seine unkonventionelle Methode basiert auf einem tiefen Verständnis für das Wesen des Hundes aus. Statt mit Kommandos arbeitet er mit Energie und Berührung. Die Macht des Rudels ist der Schlüssel zu seinem Erfolg. Er resozialisiere Hunde und trainiere Menschen, so Millan über seine Arbeit. Wird ein Hund verhaltensauffällig, steckt meist der Mensch dahinter: Er behandelt den Hund nicht als Hund, sondern als Mensch mit Fell. Die "Tipps vom Hundeflüsterer" sind ideal für alle, die sich einen Hund anschaffen wollen oder ihrem Hund gewisse Unarten nicht abgewöhnen können.

Goldmann Verlag, 384 Seiten

Weitere empfehlenswerte Bücher von Cesar Millan:

"Du bist der Rudelführer: Wie Sie die Erfahrungen des Hundeflüsterers für sich und Ihren Hund nutzen", Arkana Verlag, 416 Seiten

Tipp: 3

Martin Rütter: "Sprachkurs Hund: Körpersprache verstehen, richtig kommunizieren"

Martin Rütter gehört zu den besten Tierpsychologen Deutschlands. Basierend auf den Erfahrungen mit Besuchern seines "Zentrums für Menschen mit Hund" hat Rütter eine eigene Philosophie zur Hundeerziehung entwickelt: das "Dog Oriented Guiding System", kurz: D.O.G.S. Auch bei Rütter steht die Kommunikation zwischen Mensch und Hund im Mittelpunkt. Auf seine angenehm frische Art gelingt es Rütter, das Bewusstsein für die eigene Sprache zu wecken, den Blick für die Signale der Hunde zu schärfen und so die Kommunikation zwischen Mensch und Hund zu verfeinern.

Kosmos Verlag, 156 Seiten

Weitere empfehlenswerte Bücher von Martin Rütter:

"Angst bei Hunden: Unsicherheiten erkennen und verstehen, Vertrauen aufbauen", Kosmos Verlag, 154 Seiten