Beratungshotline
02772-981130
Mo-Fr 10:00 – 12:00 Uhr
 
Bestellhotline
02772-981106
Mo-Fr 7:30 – 15:30 Uhr

News

Schon gewußt?

Robuste Blutsauger

Entfernte Zecken werden oft im Waschbecken oder mit der Klospülung entsorgt. Aber: Zecken können unter Wasser bis zu 30 Tage überleben! Wir schicken eine Zecke also nur auf die Reise, aber ertrinken wird sie nicht. Ebenso überleben sie einen 40 Grad Waschgang problemlos und auch Temperaturen bis -8 Grad werden gut vertragen.

Fazit: Nur das Zerquetschen mit einem harten Gegenstand oder Verbrennen sind Methoden, eine entfernte Zecke sicher zu beseitigen.

Ernährung

Füttern, aber richtig
Je nach Lebensphase brauchen Hunde unterschiedliche Mengen, Inhaltsstoffe und Zusammensetzungen des Futters. Auch Rasse, Größe und Temperament des Hundes haben Auswirkungen auf Futter- und Fressgewohnheiten.

Klar ist: Die Ernährung hat direkten Einfluss auf die Gesundheit und Entwicklung des Tieres und sollte deshalb sorgfältig gewählt sein. Die Empfehlungen erfahrener Züchter oder des Tierarztes geben Ihnen wertvolle Hinweise – gerade bei grundlegenden Fragen nach der richtigen und besten Nahrung für Ihr Tier.

Wichtig ist, die notwendigen Futterumstellungen richtig zu planen und auf individuelle Befindlichkeiten des Hundes zu achten.

Futterzugaben wie SymbioPet®, das Sie über Ihren Tierarzt erhalten, stabilisieren dabei den empfindlichen Magen-Darm-Bereich, stärken die Darmflora und wirken so Allergien, Unverträglichkeiten und Infektionen entgegen. Ebenso hilft SymbioPet® die Darmfunktion und -gesundheit nach Krankheiten und der Behandlung mit Antibiotika wiederherzustellen – über ein ganzes Hundeleben hinweg.

Mehr Informationen für alle Lebensphasen finden Sie hier:

- Welpen

- Jungtiere

- Erwachsene Hunde

- Ältere Hunde