Beratungshotline
02772-981130
Mo-Fr 10:00 – 12:00 Uhr
 
Bestellhotline
02772-981106
Mo-Fr 7:30 – 15:30 Uhr

5. Dezember

DIY: Hundekekse selber backen

 

Es weihnachtet sehr! Jetzt ist die ideale Zeit, um Plätzchen zu backen. Habt Ihr schon einmal Kekse für Euren Hund ausprobiert? Wir haben den Selbstversuch gestartet und Schinkenkekse gebacken – das Ergebnis könnt Ihr Euch hier anschauen:

Das ist das Rezept zum Video:

Schinkenkekse

Ihr braucht:

  • 180 g Roggenmehl
  • 50 g zarte Haferflocken
  • 80 g gekochter Schinken in Würfeln
  • 2 Eier

Und so geht’s:

Den Backofen auf 190°C (Umluft 170°C) vorheizen. Alle Zutaten und ca. 80 ml Wasser mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem Teig verkneten. Danach Kugeln formen. Das geht am besten, wenn Ihr die Hände etwas bemehlt. Die Kugeln anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der Hand leicht flach drücken. Die Kekse 30 bis 40 Minuten backen. Danach 90 bis 120 Minuten im ausgeschalteten Ofen aushärten lassen.

zum Adventskalender