Beratungshotline
02772-981130
Mo-Fr 10:00 – 12:00 Uhr
 
Bestellhotline
02772-981106
Mo-Fr 7:30 – 15:30 Uhr

13. Dezember

Eberhards Abenteuer

 

Ein herzzerreißendes Quieken erfüllte die Luft. Ein Moment Stille – und dann noch intensiveres Quieken. Ein Landwirt, der gerade seine Arbeit beenden wollte, hielt mitten in der Bewegung inne. Er drehte sich um und kniff die Augen zusammen, um in der Dämmerung etwas erkennen zu können. Ja, dort hinten auf dem Komposthaufen war etwas. Langsam näherte er sich der Gestalt, die nicht größer als 20 cm war. Und tatsächlich, dort oben stand ein kleiner Frischling, ganz vertieft in sein Klagelied.

Nachdem klar wurde, dass der Kleine den Anschluss an seine Rotte verloren haben musste, übergab der Landwirt das zwei Wochen alte Findelkind an die Wildtierhilfe Schelderwald. Was der Landwirt zu dem Zeitpunkt nicht ahnte: Er hatte es hier nicht mit irgendeinem Frischling zu tun, sondern mit „Eberhard“, dem Schlauen.

Dank vieler Portionen Ferkelaufzuchtmilch entwickelte sich „Eberhard“ erstaunlich gut – und ließ nach und nach sein außergewöhnlich keckes Wesen zum Vorschein kommen.

Innerhalb kürzester Zeit lernte er, das Katzenklo zu benutzen und stubenrein zu werden. Immer unter den wachsamen Augen von Colliehündin und Ziehmama „Ziva“, denn nur zu gerne steckte „Eberhard“ seinen Rüssel in alles, was er auf seinem Weg fand. Von den Katzen schaute er sich einen besonderen Trick ab: Den Gang durch die Katzenklappe, denn das war der schnellste Weg zu leckerem Futter!

Aber auch der Reißverschluss der Hundebox war vor ihm nicht sicher. Er ließ sich innerhalb kürzester Zeit von innen öffnen – und „Eberhard“ konnte sich wieder den wirklich wichtigen Dingen im Leben widmen. Zum Beispiel ein Fläschchen Milch genießen oder mit „Ziva“ und den anderen Tieren spielen.

alle Bilder: © Werner Schmäing

Nach etwa vier Monaten zog „Eberhard“ dann zu seiner neuen Familie in ein großes Gehege in der Nähe von Hannover. Die anderen Wildschweine in der Rotte nahmen ihn gut auf. Und das neue, artgerechte Zuhause lädt täglich zu ausgiebigen Entdeckungstouren ein – auf in neue Abenteuer, „Eberhard“!